Wie läuft der Veedels-Check?

Icon Fußabdrücke
1. Die Veedels-Spaziergänge zwischen dem 28. März und dem 8. April 2022

Ihr checkt euer Veedel. Dafür haben wir euch 2 Wochen lang eine digitale Karte zur Verfügung gestellt, die ihr mit eurem Handy aufrufen könnt. Auf der Karte konntet ihr markieren was euch in eurem Veedel auffällt. Ihr konntet zum Beispiel ein Foto machen. Ihr habt uns die Orte gezeigt, die euch besonders gut gefallen oder an denen ihr euch Veränderungen wünscht. Bei der zweiwöchigen Veedels-Spaziergänge wurden also alle Eure Themen und Ideen gesammelt. Das Tolle an der digitalen Karte ist, dass du entscheiden konntest, wann du in den 2 Wochen losziehst.

Zur digitalen Karte

Icon Sprechblasen
2. Die Veedels-Konferenz am 20. Mai 2022

Die Veedels-Konferenz findet am 20. Mai 14:30 bis 18:30 Uhr in der Stadthalle in Mülheim statt. Es gibt 80 Plätze für Kinder und Jugendliche. Alle ab 12 Jahren die bei den Veedels-Spaziergängen dabei waren, können sich für die Konferenz anmelden. An dem Treffen nehmen auch Erwachsene teil. Menschen aus den Ämtern der Stadt Köln und Politiker*innen aus Mülheim. Wir besprechen gemeinsam die Ergebnisse der Veedels-Spaziergänge. Dann entwickeln wir zusammen Lösungsideen für Mülheim. Die Erwachsenen nehmen die Lösungsideen mit und schauen sich an, ob und wie diese umgesetzt werden können.

Melde dich zur Veedels-Konferenz an!

Du hast bei den Veedels- Spaziergängen mitgemacht?

Du bist über 12 Jahre alt?

Du hast am 20. Mai Zeit?

Super! Wir freuen uns, dass Du dabei sein willst! Dann melde dich  telefonisch oder per Email bei uns an.
Anmeldung per Mail 
Telefonnummer: 0152-54547978

Icon Bauhelm
3. Die Umsetzung im Veedel

In dieser Phase sollen möglichst vieler euerer Ideen, Wünsche und Forderungen umgesetzt werden. Natürlich lässt sich leider nicht immer alles oder alles auf einmal umsetzen. Kleine Maßnahmen können schneller umgesetzt werden und andere größere Ideen brauchen mehr Zeit. Wir werden euch dann hier weiter informieren was wann und wie umgesetzt werden kann oder warum etwas nicht klappt. 


Icon Klemmbrett
4. Der Re-Check nach 100 Tagen

Nach 100 Tagen fragen wir bei den Ämtern und der Politik nach:

  • Welche Ideen konnten bereits erfolgreich in Mülheim umgesetzt werden?
  • Woran wird gerade noch aktiv gearbeitet?
  • Was konnte nicht oder noch nicht umgesetzt werden und warum?

Zurück zur Informationsseite

Zu den Fragen und Antworten zum Thema Veedes-Check