Vorheriger Vorschlag

Rückbau Bonner Str. erfordert Ertüchtigung Rheinuferstr.

Nach Erstellung der Nord-Süd Bahn werden ca. 10 000 KFZ pro Tag weniger auf Höhe Bayenthals die Bonner Str. benutzen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Gesamtschule Rondorf

Im Zuge des neuen Wohngebietes in Rondorf Nordwest wird eine neue weiterführende Schule gebaut. Sowohl die Schulleiter der Grundschulen als auch die der weiterführenden Schulen und die die Mehrheit der Bezirksvertretung fordern eine Gesamtschule.

weiterlesen
Wohnen

Parkstadt Süd Bebauungshöhe nach der Nachbarschaft richten

Bis 15 Stockwerke oder ca. 50 m Höhe überschreiten die übliche Bebauung deutlich. Üblich sind benachbart ca. 3,4 oder 5 Stockwerke. Eine derartige Überschreitung kann nicht mit dem Argument auf viel Gürtelgrün gerechtfertigt werden. Diese Grün ist schließlich als Extra vorgesehen und nicht zur Kompensation gedacht.

Dr.Hammer

Neben der Vollendung des Inneren Grüngürtels soll in der Parkstadt Süd ein gemischtes städtisches Quartier entstehen. Der städtebauliche Entwurf nimmt Wege- und Blickbeziehung der Umgebung auf und fügt diese zu einem zukunftsfähigen Stadtbild mit einer ausgewogenen Verteilung von Freiraum und bebauten Flächen in einer angemessenen Höhenentwicklung zusammen. Gemeinsam mit der Stadtgesellschaft wurde hierfür mit fünf Planungsteams der Rahmen für die weitere Entwicklung erarbeitet, die im Februar 2019 als Integrierte Planung Parkstadt Süd vom Stadtentwicklungsausschuss beschlossen wurde. Diese ist Grundlage für die Bauleitplanung, durch welche z. B. das Vorhaben der GAG an der Sechtemer Straße/ Bonner Straße im Rahmen der Aufstellung eines Vorhaben- und Erschließungsplans der planungsrechtlichen Zulässigkeit zugeführt werden soll.