Vorheriger Vorschlag

Ihre Antwort eben zu der Aufwertung der Geschäftsstraßen

Sehr geehrte Frau Reker,

dann steigern Sie doch bitte die Attraktivität der o.g. Straßen.
Das ist doch durchaus ein städtisches Anliegen, dachte ich?!

Warum erwähnen Sie andere Viertel, wenn es doch um Mülheim geht?

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Radfahrern

Dass Radfahrern auf der Mülheimer ist lebensgefährlich ,
vielleicht sollte man eine Fähre fahren lassen für Radfahrer wenn es noch 5 Jahren dauert ?.

weiterlesen
Mobilität

Radpendlerroute

Bei der Trassenfindung zur Radpendlerroute zwischen GL und dem Dom sollten der Elisabeth-Schäfer-Weg in Buchheim und die Kopernikusstraße in Buchforst ausgenommen werden, weil beide sehr unfallträchtig sind.

Im Rahmen der Machbarkeitsstudie wurden zunächst lediglich die Trassenverläufe definiert. Im nächsten Planungsschritt werden anhand dieser Trassenverläufe die konkreten Strecken und mögliche Varianten für die RadPendlerRouten untersucht. Im Rahmen dieses Bearbeitungsschrittes wird auch das Unfallgeschehen näher betrachtet, um mögliche Planungsempfehlungen auszusprechen oder Streckenalternativen aufzuzeigen. Der Bürgerhinweis zum Unfallgeschehen auf dem Elisabeth-Schäfer-Weg in Buchheim und der Kopernikusstraße in Buchheim wird bei den weiteren Planungsschritten mit einfließen.