Vorheriger Vorschlag

Mindestgehwegbreite 1,50 Meter

Frau Reker sprach konkret eine Mindestbreite von 1,50m für Bürgersteige an. Dabei nennt die geltende FGSV Richtlinie RASt eine Mindestbreite von 2,50: "Das Grundmaß für den „Verkehrsraum“ des Fußverkehrs ist auf den Begegnungsfall bzw.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Parkhaus am Cinenova

Das Parkhaus am Cinenova steht fast durchgehen leer (an den meisten Tagen stehen hier max. 10 Autos) während auf den Straßen viel zu viele Autos stehen. Ist es möglich hier etwas von Seiten der Stadt zu tun?

weiterlesen
Offenes Thema aus dem Bezirk Ehrenfeld

Bahnpachtvertrag Hüttenstraße

Wie können Sie die Verlängerung des Pachtvertrages, die letztes Jahr seitens der Deutschen Bahn stattgefunden haben, erklären?

Das Thema Bahnbögen wurde live im Stadtgespräch erörtert. Die Bahnbögen sind Eigentum der Deutschen Bahn und werden von der DB verpachtet. Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat aus städtischer Sicht alle Fragen diesbezüglich beantwortet und berichtet, dass die Stadt Köln zum Thema Bahnbögen im Gespräch mit der Deutschen Bahn ist.