Sanierung der Bezirkssportanlage Everhardstraße

(Prälat-Ludwig-Wolker)

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld hat am 7. September 2020 die Verwaltung beauftragt, eine weitere Beteiligung der Öffentlichkeit für die Neukonzeption der Bezirkssportanlage in Köln-Ehrenfeld durchzuführen. Zudem wurde beschlossen, dass die Brückenlösung für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen über die Innere Kanalstraße zugunsten der Ampellösung nicht weiter verfolgt wird.

Die Bezirkssportanlage ist eines von fünf Modellprojekten im Rahmen des Gutachtens Sportentwicklungsplan, welches vom Rat der Stadt Köln am 4. April 2019 beschlossen worden ist. Die Zielrichtungen dieses Modellprojektes ergeben sich aus den Ergebnissen einer breiten Öffentlichkeitsbeteiligung in drei mehrstündigen Workshops von Verwaltung, Politik und Bürger*innen. Hierbei steht die Bereicherung des Quartiers durch Bewegungs- und Sportmöglichkeiten und die Öffnung der Anlage für den "Informellen Sport", der vereinsunabhängig von Individualsportler*innen oder Gruppen ausgeübt wird, im Vordergrund.

Ziel der Beteiligung ist die Bedarfsermittlung für ein verbessertes, generationenübergreifendes Sportangebot durch weitere offene Sportflächen für die Bevölkerung und Vereine. Dazu soll die Anzahl der Großspielfelder von drei auf zwei reduziert werden. Bei der Umgestaltung ist die qualitative Aufwertung der Gesamtanlage mit seinen Grün- und Spielflächen sowie den Wegeverbindungen geplant. Die geplante Wegeführung geht auf den Erhalt der bestehenden Alleen und vorhandenen Gebäude an den Sportplätzen ein. Zugunsten eines breit gefächerten Sportangebotes und zur Berücksichtigung denkmalschutzrechtlicher Belange sollen die bestehenden Vereinsräume der Bezirkssportanlage anstelle eines neuen Vereinsheims auf dem Schulgelände der KGS Everhardstraße neugestaltet werden.

Vom 10. Mai 2021 bis einschließlich 25. Mai 2021 konnten Vorschläge und Ideen aus dem Umfeld und der Bevölkerung aller Altersgruppen eingebracht werden, die nun in die weitere Planung einfließen.

Ansprechperson: 

Gertrud Hinz

Olympiaweg 7 (Sportpark Müngersdorf)

50933 Köln

Schreiben Sie uns gerne!

Aktueller Stand: 
In Planung
Thema / Handlungsfeld: 
Beteiligung ist abgeschlossen
Art der Beteiligung: 
Mitgestaltung / Mitverantwortung