Vorheriger Vorschlag

Keine autofreie Deutzer Freiheit!

Hat eigentlich schon mal jemand daran gedacht, dass der Verkehr auf alle Nebenstraßen umgelegt wird? Oder dass es nicht ausreichend Parkplätze in Deutz für Anwohner gibt?

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Autofreie Deutzer Freiheit

Auf dem Bild parken noch Autos auf der Deutzer Freiheit. In meinen Augen ist das unverständlich, die gesamte Straße sollte zur möglichst grünen Fußgängerzone werden.

weiterlesen

Deutz Autofrei

Drei Vorschläge:
Erstens: Nach Deutz rein sollten nur noch Anwohner, Lieferdienste, Handwerker, Taxis etc. mit dem Auto. Nicht nur Deutzer Freiheit - alle kleinen Strassen die von Gotenring, Justinianstr., Siegburgerstr. umschlossen werden.
Zweitens: mehr Bäume - in der Carlstrasse, Alsenstr. Oder Düppelstr. gibts so gut wie keine Bäume - im Sommer heitzen sich diese Straßen dadurch stark auf (Steinwüste)
Drittens: Anwohnerparkhaus - statt eines Casinos neben dem Bahnhof. Dafür ein paar Parkplätze opfern und Bäume pflanzen.

Kommentare

Autofreiheit wenn dann für den gesamten Kern von Deutz. Die Nebenstraßen dürfen nicht unter einer Autofreien Freiheit leiden.

Die Steinwüste hier in Deutz macht mir so zu schaffen, dass ich im Sommer mit meinen fitten 28 Jahren mehrere Tage schlimm Kreislauf habe.