Astrid-Lindgren-Allee in Köln-Brück

Das vormals als Sportpark Brück genutzte Gebiet liegt circa 200 Meter südwestlich des Brücker Zentrums zwischen Oberem Bruchweg im Osten, der Astrid-Lindgren-Allee im Süden, der Martha-Heublein-Straße im Westen und an die Martha-Heublein-Straße angrenzenden Privatgrundstücken im Norden.

Luftbild mit Plangebietsabgrenzung:

Das derzeit größtenteils brach liegende Gelände soll einer Wohnnutzung mit Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäusern sowie öffentlichen Freiflächen zugeführt werden.

Das Beteiligungsportal bietet Ihnen eine umfassende und flexible Möglichkeit, um sich über die Planung frühzeitig zu informieren, auszutauschen und zu diskutieren.

Vom 2. bis 16. September 2021 konnten Sie Ihre Anregungen und Hinweise auf verschiedenen Wegen an die Stadtverwaltung herantragen.

Was passiert mit meinen Beiträgen?

Ihre Beiträge werden als Forumsprotokoll zusammen mit schriftlichen oder per Formular eingegangenen Stellungnahmen der Bezirksvertretung Kalk vorgelegt und beraten.

Die Bezirksvertretung formuliert eine Beschlussempfehlung für den Stadtentwicklungsausschuss. Dieser berät und beschließt dann die Vorgaben für das weitere Bebauungsplanverfahren.

Bebauungsplanverfahren

Städtebauliches Plankonzept (Testentwurf):

Die Firmen Sahle Wohnen GmbH & Co. KG und die Ihr Haus Sahle Massivbau GmbH sind Eigentümerinnen des Areals und planen hier ein neues Wohnquartier.

Für diese Entwicklung ist ein Bebauungsplan erforderlich. Wir stehen ganz am Anfang des Planverfahrens. Erste Untersuchungen zum Beispiel zum Artenschutz werden gerade ausgearbeitet. Weitere werden mit fortschreitendem Verfahren folgen. In den nächsten Schritten entwerfen verschiedene Planungsbüros in einem Wettbewerb ein konkretes Bebauungskonzept und müssen dabei die bisherigen Vorgaben der Politik, beispielsweise zu Grünflächen, einer klimaangepassten Gestaltung, aber auch gefördertem Wohnungsbau berücksichtigen.

Zeitraum: 
2. bis 16. September 2021
Downloads: 
Ansprechperson: 

Auskünfte gibt es beim Stadtplanungsamt:

Stadtplanungsamt der Stadt Köln
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Stichwort: Bebauungsplan "Astrid-Lindgren-Allee"
Telefon: 0221 / 221-35568

Aktueller Stand: 
In Planung
Status: 
Beteiligung abgeschlossen
Art der Beteiligung: 
Anhörung / Beratung